Top Left Link Buttons
  • Englisch
  • Deutsch

Internationale Konferenz des Schiller-Instituts: OMICRON: Dringende Notwendigkeit für ein Weltgesundheitssystem

Internationale Konferenz des Schiller-Instituts: OMICRON: Dringende Notwendigkeit für ein Weltgesundheitssystem

Internationale Konferenz des Schiller-Instituts (englisch)

4. Dezember 2021 – 19.00 Uhr (MEZ)

Wird die Omicron-COVID-Variante uns endlich wachrütteln?

Vor acht Monaten, im März 2021, warnten Epidemiologen, Virologen und Spezialisten für Infektionskrankheiten aus 28 Ländern vor den Gefahren, die ohne eine vollständiges internationales Impfprogramm drohen. Die meisten gingen davon aus, daß uns ein Jahr oder weniger bleibt, bevor sich wirklich gefährliche Mutationen verbreiten. Gregg Gonsalves, außerordentlicher Professor für Epidemiologie an der Universität Yale, drückte es vor acht Monaten so aus: „Da Millionen von Menschen auf der ganzen Welt mit diesem Virus infiziert sind, entstehen jeden Tag neue Mutationen. Manchmal finden sie eine Nische, die sie angepaßter als ihre Vorgänger macht. Diese günstigen Varianten könnten sich effizienter übertragen und möglicherweise den Immunreaktionen auf frühere Stämme entgehen. Wenn wir die Welt nicht impfen, überlassen wir das Feld immer mehr den Mutationen, die Varianten hervorbringen könnten, die sich unseren derzeitigen Impfstoffen entziehen… Das Virus kennt keine Grenzen, und neue Varianten irgendwo auf der Welt bedeuten, daß niemand von uns sicher ist.“

Aber Impfungen allein werden COVID nicht aufhalten. Nur ein modernes Gesundheitssystem in allen Ländern der Welt zusammen mit einem gleichzeitigen raschen Ausbau der Stromerzeugung und -versorgung, der Bereitstellung von sauberem Wasser und neuer Wassersysteme sowie der Infrastruktur für Krankenhäuser und der Gesundheitsversorgung der Menschen können die Aufgabe erfüllen.

Nur wenn wir eine umfassende internationale Antwort auf die Eskalationswarnungen von Epidemiologen, Virologen und Spezialisten für Infektionskrankheiten entwickeln, wie sie vom Schiller-Institut ab März 2020 befürwortet und von der ehemaligen US Surgeon General Dr. Joycelyn Elders erst vor wenigen Tagen wiederholt wurde, können wir das Sterben, die wirtschaftliche Verzweiflung und die Zerstörung so vieler Menschenleben aufhalten.

Nehmen Sie an dieser Konferenz teil und sprechen Sie andere an, sich daran zu beteiligen.

Die Konferenz wird auf englisch stattfinden.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mr. Jackson
@mrjackson