Top Left Link Buttons
  • Englisch
  • Deutsch

Kandidatin für NASA-Vizeposten: Die USA sollten mit China im Weltraum zusammenarbeiten

Kandidatin für NASA-Vizeposten: Die USA sollten mit China im Weltraum zusammenarbeiten

Am 16. April teilte das Weiße Haus mit, daß US-Präsident Biden beabsichtige, die ehemalige Astronautin Pamela Melroy für den zweiten Posten in der Raumfahrtbehörde, den des stellvertretenden Administrators, zu nominieren. Melroy, die in Bidens Übergangsteam für die NASA war, war die zweite Frau, die das Kommando über eine Space-Shuttle-Mission innehatte. Seit sie die NASA verlassen hat, hatte Melroy verschiedene Führungspositionen in Industrie und Regierung inne, u.a. bei DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) und der FAA (US-Bundesluftfahrtbehörde).

Vor der Wahl sagte Melroy gegenüber Politico, daß ungeachtet aller Differenzen, die die USA mit China haben, sie es für eine verfehlte Strategie halte, China auszuschließen. „Es ist sehr wichtig, in Dialog zu treten.“

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mr. Jackson
@mrjackson