Top Left Link Buttons
  • Deutsch

Russische Webseiten veröffentlichen Arbeitspapier des Schiller-Instituts über Kernfusion

Russische Webseiten veröffentlichen Arbeitspapier des Schiller-Instituts über Kernfusion

26. November (EIRNS) – Webseiten, die mit dem russischen Institut für Wissenschaftliche Informationen über Sozialwissenschaften der Russischen Akademie der Wissenschaften (INION RAS) verbunden sind, haben einen Vortrag von Richard A. Black vom Schiller-Institut mit dem Titel „Aussichten für eine auf Fusionsenergie basierende Wirtschaft für die BRICS-Staaten und ihre Partner“ veröffentlicht. Der Vortrag wurde am 25. Oktober auf der Konferenz „Wissenschaftlich-technologische und innovative Zusammenarbeit der BRICS-Länder“ gehalten, veranstaltet vom russischen Nationalkomitee für BRICS-Forschung. Ebenfalls am 25. Oktober hielt Helga Zepp-LaRouche einen Vortrag über die Perspektiven und Prinzipien eines neuen internationalen Kreditsystems , wie es von Lyndon LaRouche entworfen wurde. Die russischen Webseiten, die Blacks Papier veröffentlichten, sind „Greater Eurasia: Development, Security, Cooperation“ und „The Club of Subjects of Innovative and Technological Development“.

Das INION, das die Rede veröffentlichte, ist eine Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAS). Taras Muraniwskij, der bis zu seinem Tod im Jahr 2000 viele Jahre lang das Schiller-Institut in Moskau leitete, war mit dieser Sektion der RAS verbunden, und Lyndon LaRouche hatte dort 1994 einen Vortrag gehalten.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mr. Jackson
@mrjackson