Top Left Link Buttons
  • Englisch
  • Deutsch

Erstes Eurasisches Wirtschaftsforum am 26. Mai in Kirgisistan

Erstes Eurasisches Wirtschaftsforum am 26. Mai in Kirgisistan

26. Mai 2022 (EIRNS)–Das erste Eurasische Wirtschaftsforum (EEF) fand heute in Bischkek online zum Thema „Eurasische Wirtschaftsintegration im Zeitalter globaler Verschiebungen: Neue Investitionsmöglichkeiten“ statt. Die Staatschefs der fünf Länder der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAEU) nahmen daran live oder online teil, und 2.500 Teilnehmer aus vielen Bereichen der Region kamen zu zahlreichen Sitzungen zu den Themen Energie, Verkehr, Industrie, Finanzen und digitale Kooperation zusammen. Die EAEU-Mitglieder sind Rußland, Armenien, Kirgisistan, Belarus und Kasachstan. Das Forum fand zeitgleich mit der Sitzung des Obersten Eurasischen Wirtschaftsrates (SEEC) der EAEU statt.

Auf der heutigen Plenarsitzung sprach der russische Präsident Wladimir Putin, auf einer weiteren EEF-Sitzung sprach Sergej Glasjew, russischer Minister für Integration und Makroökonomie bei der Eurasischen Wirtschaftskommission, dem Exekutivorgan der EAEU.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mr. Jackson
@mrjackson