Top Left Link Buttons
  • Englisch
  • Deutsch

Beginn eines neuen Dialogs zwischen China und USA?

Chinas Außenminister Wang Yi war am Montag Hauptredner bei dem Lanting Forum on Promoting Dialogue and Cooperation and Managing Differences, bei dem es um die Wiederherstellung der Beziehungen zwischen China und den USA ging. Wang Yi verwies auf die folgende umfangreiche Liste spaltender und in vielen Fällen illegaler Vorgehensweisen, die Trumps Außenminister Mike Pompeo eingeleitet hatte. Wang forderte die neue Biden-Administration auf:

Verzichten Sie darauf, die Kommunistische Partei Chinas und das chinesische politische System zu verleumden.

Stellen Sie die Unterstützung der Separatisten in Taiwan ein.

Verzichten Sie darauf, sich in Chinas souveräne Angelegenheiten in Tibet, Hongkong und Taiwan einzumischen.

Keine unzumutbaren Zölle.

Aufhebung der Sanktionen.

Schluß mit der irrationalen Unterdrückung chinesischer Tech-Unternehmen.

Aufhebung der Beschränkungen für Bildungs-, Kultur- und Medieneinrichtungen.

Unterstützung des Forschungsaustauschs.

Diese Zusammenstellung gibt einen erschreckenden Einblick in die Absurdität und Kriminalität von Pompeos Überzeugung, die USA könnten gegen internationales Recht verstoßen, um sich als globaler Diktator aufzuführen.

In dem Bericht der Global Times über die Veranstaltung wurde festgestellt, daß Präsident Biden in seiner Rede vor der G7 und der Münchner Sicherheitskonferenz letzte Woche erklärt hatte: „Wir können und dürfen nicht zu den reflexartigen Gegensätzlichkeiten und den starren Blöcken des Kalten Krieges zurückkehren.“ Es wurde auch zur Kenntnis genommen, daß Biden bereits mehrere Schritte unternommen hat, um Aspekte der anti-chinesischen Politik von Trump und Pompeo rückgängig zu machen (was in der Presse weitgehend ausgeblendet wurden). So setzte er das Verbot der chinesischen Apps Wechat und Tik Tok aus; er zog die Anordnung zurück, daß Universitäten finanzielle Vereinbarungen mit den Konfuzius-Instituten offenlegen müssen; und er unterstützte einen Dialog zwischen den führenden Epidemiologen der beiden Länder, Dr. Fauci und Dr. Zhong Nanshan, die per Telefon über die Zusammenarbeit im Kampf gegen COVID-19 sprachen und sich am 2. März auf einer internationalen Konferenz treffen werden.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mr. Jackson
@mrjackson