Top Left Link Buttons
  • de
  • fr

Prof. Michail Titarenko: Grußbotschaft des Instituts für Fernost-Studien der Russischen Akademie der Wissenschaften

Prof. Michail Titarenko

Direktor des Instituts für Fernost-Studien der Russischen Akademie der Wissenschaften


Die folgende Grußbotschaft des Direktors des Instituts für Fernost-Studien der Russischen Akademie der Wissenschaften, Prof. Michail Titarenko, wurde auf der Konferenz verlesen:

Erlauben Sie mir persönlich und den vielen Gelehrten unseres Fernost-Instituts der Russischen Akademie der Wissenschaften, die mit Ihrer Arbeit und Aktivität vertraut sind, Ihnen anläßlich des 30. Jahrestages der Gründung des Schiller-Instituts zu gratulieren und die besten Wünsche zu übermitteln.

Sie und Ihr Institut leisten seit vielen Jahren außerordentlich wichtige Arbeit, um eine neue internationale Wirtschaftsordnung zu gestalten und die Atmosphäre auf der Welt zu verbessern.

Die Projekte des Schiller-Instituts – besonders in Bezug auf den Wirtschaftsgürtel der Großen Seidenstraße, die Eisenbahnbrücke in Eurasien und die Sanierung des Weltfinanzsystems – bezeugen Ihre tiefe Einsicht, wissenschaftliche Aufrichtigkeit und wahren Bürger- und Menschenmut.

In diesen gegenwärtig schwierigen Zeiten wünschen wir dem Schiller-Institut Erfolg, so daß Ihre Initiativen reifen mögen, sowie eine noch weiter verbreitete Anerkennung. Ihnen persönlich und allen Ihren Kollegen gute Gesundheit, verdoppelte kreative Energie, spirituelles und intellektuelles Wohlergehen und vollkommenes Glück!